Roshi Eve Myonen Marko

Roshi Eve Myonen Marko ist eine der Gründungsmitglieder des Zen Peacemaker Ordens und Lehrerin im Green River Zen Center in Montague Massachusetts. Sie selbst ist dort Laienlehrerin und ihre Zen Schülerinnen und Schüler sind auch Laienpraktizierende. Sie bietet wöchentliches Zazen an, Sesshins, im Winter längere intensive Praxisperioden und vor allem vertiefende Studien der buddhistischen Gelübde. Einer ihrer wichtigen Arbeitsschwerpunkte ist soziale Aktion.

Roshi Eve ist Mitbegründerin der Peacemaker Kreise International, zusammen mit ihrem Ehemann Bernie Glassman, der spirituell engagierte, interreligiöse Sozial- und Friedensaktivisten aus den USA, Europa und  dem mittleren Osten zusammen gebracht und belehrt hat. Sie wirkten hauptsächlich in Jordanien, Israel und Palästina, wo sie die Koalition der unterschiedlicher Gruppen der Zivilbevölkerung unterstützten.

Eve hat Strassenretreats geleitet, bei denen die Teilnehmenden ohne Geld, ohne Kreditkarten und nur mit den Kleidern ausgestattet, die sie auf dem Körper tragen, eine Zeit lang auf der Strasse leben.

Seit Jahren ist sie Spiritholder an den „Zeugnis Ablegen“-Retreats in Auschwitz-Birkenau in Polen.

 

Von 1980 bis 1990 arbeitete Roshi Eve Myonen Marko in Yonkers New York im Greystone Mandala, einem nach buddhistischen Grundlagen inspirierten Netzwerk, in dem profit- und nicht profitorientierte Gruppen zusammenarbeiten. Dieses Projekt bietet auch heute noch Unterkunft, Kinderbetreuung, Arbeit und Ausbildungen sowie auch medizinische Hilfe für Aidskranke an. Eve verkaufte in der Greystone Bäckerei Kuchen und schrieb Gesuche für Darlehen aus öffentlicher Hand zu Gunsten der Unterstützungsprogramme für obdachlose Familien und an Aids erkrankten Menschen. Auch war sie Geschäftsleiterin der Zen Community von New York und Leiterin eines öffentlichen Musik-Erziehungsprogramms in der Stadt New York.

Roshi Eve hat für buddhistische Zeitschriften Artikel über das Dharma geschrieben und auch an Bernie Glassman`s Buch "Zeugnis ablegen" mitgearbeitet.

Gerade erst hat sie im Penguin Verlag ihr letztes Buch, „The Dude and the Zen Master“ herausgegeben, zusammen mit dem Schauspieler Jeff Bridges.

Eve’s eigentliche literarische Liebe gehört der Fiktion.

 

Sie hat Märchenbücher für Kinder geschrieben und sie schreibt unermüdlich an ihrem mehrjährigen Projekt, einer Trilogy mit dem Titel „The Dogs of Kiskadee Hills“.

Aktuell

Workshops und Retreats